Archiv der Kategorie: Netzwerke

IP Fire – Die Next Generation Firewall

IPFire ist eine auf Linux from Scratch basierende Open-Source Firewall, dessen Grundsystem schlank gehalten wurde und in erster Linie als Paketfilter dient. Über die Weboberfläche lassen sich weitere Dienste aktivieren bzw. administrieren. Darunter verschiedene Proxyserver ( Squid, TOR ), URL-Filter, … Weiterlesen

Kategorie(n): Anleitungen, Linux, Netzwerke

IP Adressen für Zugriff sperren

Um den Zugriff für einzelne IP Adressen oder Bereiche serverseitig zu sperren gibt es verschiedene Möglichkeiten : Iptables ( Standard Modul unter Linux zur Verwaltung von IP Adressen und Netzwerkpaketen, sehr detailliert ) /etc/hosts.deny und /etc/hosts.allow ( einfaches eintragen der … Weiterlesen

Kategorie(n): Netzwerke, Server, Sicherheit

Server mit Fail2ban sichern

Fail2Ban ist ein in Python geschriebenes Framework, dass nach definierten Filterregeln ( Jails ) den Zugriff auf Serverdienste oder ganze IP Adressen für festgelegte Zeiträume sperrt. In Fail2Ban sind bereits einige vorgefertigte Jails und Filter enthalten. Nach der Aktivierung überwachen sie … Weiterlesen

Kategorie(n): Anleitungen, Linux, Netzwerke, Server, Sicherheit

Entfernte Dateisysteme mit autofs dynamisch als Netzlaufwerk einbinden

Autofs ist ein auf dem Programm automount basierendes Werkzeug um Netzwerkfreigaben bei Zugriff automatisch ins System einzuhängen und nach einer vordefinierten Zeit wieder aus dem System auszuhängen. Autofs greift dabei mit Hilfe weiterer Programme auf verschiedene Netzwerkprotokolle wie z.b. samba … Weiterlesen

Kategorie(n): Anleitungen, IT Syntax, Linux, Netzwerke

Thunderbird Plugins und Tipps

Mit Hilfe von sog. Addons (Erweiterungen) lassen sich Programme schnell und einfach um nützliche Funktionen erweitern. Die meisten Addons sind dabei Betriebssystemübergreifend und damit für alle gängigen Systeme wie Linux, Mac OSX oder Windows nutzbar. Thunderbird Email Client Leistungsstarker Kalender … Weiterlesen

Kategorie(n): Anleitungen, Netzwerke