Nos Percussor

Das Auge des Sauron, es blickt uns kalt an,
seine Dunkle Seite, sie zieht uns heran,
Unser innerstes Denken, Worte unserer Seelen,
aus dessen Verantwortung wir uns hier stehlen.
Wir müssen erkennen, die Welt wird bald brennen,
Und so weiß ein jeder tief in sich drin, hier gibt’s absolut kein Entrinn’.

Die Gier, der Hass, der Neid – all das geschieht,
weil die Menschheit den Planeten mit Tod überzieht.
Die Rechnung, sie wird bald kommen, wir müssen sie tragen und reagieren benommen.

Die Apokalypse ist nah, auch wenn ich die Zeichen oft sah,
so schließe ich meine Augen und vertrau’ auf den Glauben.
Doch hier unter uns erhebt sich die Schar,
aus Henkern und Lenkern, sie hält uns zum Narr,
Es ist nicht zu fassen,
Wir töten das Leben in Massen,
und beginnen uns zu hassen.

Die Gier, der Hass, der Neid – all das geschieht,
weil die Menschheit den Planeten mit Tod überzieht.
Die Rechnung, sie wird bald kommen, wir müssen sie tragen und reagieren benommen.

Wir sind gierig nach Macht und Geld,
es ist uns egal dass die Welt zerfällt,
und ehren die die man nicht zur Rede stellt.
Wir glauben wir sind nicht in Not,
doch verkaufen einem Jeden den Tod,
indem wir uns alle vor unser’m inneren Geiste verschließen,
und den Boden dieser Erde mit Blut übergießen

Die Gier, der Hass, der Neid – all das geschieht,
weil die Menschheit den Planeten mit Tod überzieht.
Die Rechnung, sie wird bald kommen, wir müssen sie tragen und reagieren benommen.

Die Gier, der Hass, der Neid und unsägliches Leid,
Ist was die Menschheit verdient weil sie den Planeten mit Tod vermint.
Die Rechnung, die wir bald bekommen, wir müssen sie zahlen und reagieren benommen.

Frei nach Platos Gedanken, ohne Grenzen ,ohne Schranken
Nur die Toten haben das finale Ende gesehen.
wenn Sie gefallen im Kriege vor Petrus’ Pforte steh`n.

Doch auch die Lebenden, auf Macht erpicht,
sehen irgendwann ein, Gott würfelt nicht …

CC_BY_NC_SASpeefak| inspired by Thomas D. *****söhne | PDF Download

Kategorie(n): Eigene Werke, Literatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.